Now Reading
AMETHYST – ANWENDUNG UND WIRKUNG DES EDELSTEINS

AMETHYST – ANWENDUNG UND WIRKUNG DES EDELSTEINS

Edelstein Amethyst im Close Up

Der Amethyst gilt als einer der wichtigsten Heilsteine. Ein Amethyst kann dich dabei unterstützen, deinem inneren Frieden näher zu kommen und so dein Wohlbefinden zu verbessern. Der Edelstein überzeugt durch ein breites Wirkungsspektrum. Für den Laien kann es hier schnell kompliziert werden. Genau deshalb haben wir die wichtigsten Informationen bezüglich Entstehung, Bedeutung, Anwendung und Wirkung des Heilsteins zusammengefasst. So findest du heraus, wie der Amethyst auch dein Leben positiv beeinflussen kann.

BEDEUTUNG AMETHYST

Die Etymologie des Namens geht zurück auf das griechische Wort „amethystos“, was soviel wie „dem Rausche entgegenwirkend“ bedeutet. Dem Amethyst wurde damit schon früh eine entgiftende Wirkung nachgesagt. Im antiken Griechenland trugen die Menschen den Edelstein außerdem als Helfer gegen Zauberei und böse Gedanken mit sich. Der Amethyst sollte Gefahr abhalten und die Menschen beschützen. Heute wissen wir von der vielseitigen Heilwirkung des Amethysten. Wie im antiken Griechenland vermutet können dir Amethysten dabei helfen, deinen Geist von negativen Gedanken zu befreien. Der Heilstein besitzt also tatsächlich eine reinigende Wirkung, welche sich auf Körper und Seele auswirken soll.

WAS IST EIN AMETHYST?

Bei einem Amethyst handelt es sich um eine violette Varietät von makrokristallinem Quarz. Der Edelstein wird häufig als Schmuckstück verwendet. Bekannt ist der Heilstein vor allem für seine reinigenden Kräfte, die seinem Besitzer zu Klarheit und Ausgeglichenheit verhelfen können.

AMETHYST – WICHTIGE INFORMATIONEN

  • Farbe: violett
  • Familie: Quarz
  • Eigenschaften: reinigt Geist und Körper
  • Mineralklasse: Oxide

ENTSTEHUNG DES EDELSTEINS

Der Amethyst gehört zur Mineralklasse der Oxide, womit er größtenteils magmatischen Ursprungs ist. Der Edelstein bildet sich also überwiegend als Hohlraumfüllung und in Vulkangestein. Die Steine sind somit oft viele Jahrtausende alt und tragen entsprechend viel Kraft und Weisheit in sich. Im Amethyst können ferner Stoffe wie Calcium, Natrium oder Magnesium enthalten sein. Seinen spannenden Farbverlauf, der von Dunkelviolett bis zu Flieder reichen kann, verdankt der Amethyst allerdings seinem Eisengehalt. Der Edelstein kommt aus Abbaugebieten in Australien, Indien, Namibia, Brasilien, USA oder Mexiko.

Amethyst

AMETHYST – ANWENDUNG UND WIRKUNG

Wie bereits angesprochen, verfügt der Amethyst über ein breites Spektrum an positiven Eigenschaften. Die Edelsteine sollen den Geist mit ihrer Kraft reinigen. Negative Gedanken und Ängste können so leichter aus deinem Leben ausgeschlossen werden. Doch das sind noch lange nicht alle Einsatzmöglichkeiten des Amethysts. Die Edelsteine können dir dabei helfen, ein ausgeglichenes Leben zu führen und gelten als verstärkend. Wie genau du Edelsteine für deine Zwecke nutzen kannst, präsentieren wir dir hier.

WELCHE WIRKUNG VERSPRICHT DER AMETHYST?

Neben der Befreiung von überflüssigen Gedanken soll sich der Amethyst auf eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit auswirken. Durch die Bewusstwerdung des Wesentlichen kannst du deinem Denken mehr Objektivität verleihen. Dies kann schließlich zu einer schnelleren Entscheidungsfähigkeit führen. Auch bei Prüfungsangst, Lernschwierigkeiten oder Trauer können dich Edelsteine dabei unterstützen, deine Gedanken zu positivieren. Ihre Ausstrahlung besänftigt dich auch in schwierigen Situationen und kann dir so mehr Klarheit schenken. Der Amethyst kann zudem deine Fantasie beflügeln und so Blockaden entgegenwirken. Träger einer Amethyst Kette sollen über eine stärkere Ausstrahlung verfügen. Gleichzeitig überzeugt der Schmuckstein auch optisch mit seiner schönen und einzigartigen Farbe. Damit ist der Edelstein ein Allrounder unter den Heilsteinen, den du als kraftvollen Begleiter in jeder Lage nutzen kannst.

“Der Amethyst wird nicht zufällig zu den bedeutendsten Edelsteinen gezählt. Sein angenehmer Einfluss macht ihn zu einem idealen Begleiter durch den stressigen Alltag.“

WIE FUNKTIONIERT DIE KRAFT DES AMETHYSTEN?

Die innere Struktur des Edelsteins leitet Energie auf eine ganz spezielle Weise. Der Energiefluss wird in zwei verschiedene Drehrichtungen geführt. Daher unterscheiden wir zwischen einem rechts- und linksdrehenden Amethyst. Der rechtsdrehende gilt als der männliche Amethyst. Dieser ist an seiner spitz zulaufenden Spitze erkennbar. Der linksdrehende Amethyst gilt hingegen als weiblich und unterscheidet sich durch seine Kanten. Interessant hierbei ist hervorzuheben, dass weibliche und männliche Kristalle unterstützend auf das jeweils andere Geschlecht wirken können.

See Also
Heilstein Lapislazuli in der Hand

Geschliffener Stein aus Amethyst

 

WIE VERWENDE ICH DEN AMETHYSTEN RICHTIG?

Durch die stark reinigende Wirkung der Edelsteine können sie dir besonders bei der Behandlung von Migräne oder Hautproblemen helfen. Je nach Bedarf sollte der Amethyst direkt auf die betroffene Stelle aufgelegt werden. Du kannst den Heilstein auch direkt am Körper tragen, hierfür bieten sich beispielsweise Amethyst Ketten an. Mittlerweile gibt es wunderschöne Anhänger mit Amethysten, welche die Heilsteine optimal in Szene setzen. Seinen heilenden Einfluss beweist der Amethyst allerdings auch im Kontakt mit Wasser. Die Edelsteine können ihre heilenden Eigenschaften auf Wasser übertragen. Durch das Trinken von Edelsteinwasser überträgt sich seine Kraft direkt auf den Körper. Bestenfalls sollte Edelsteinwasser auf nüchternen Magen getrunken werden. Ergänzend kannst du das Wasser auf eine gewünschte Hautpartie aufgetragen.

CHECKLISTE – DIE STARKE WIRKUNG DES AMETHYSTEN

Um dir die Übersicht bezüglich des Amethysten etwas zu erleichtern, haben wir dir hier noch einmal alle entscheidenden Punkte zusammengefasst. Der Amethyst kann dir helfen…

  • …deinen Geist zu reinigen und dich klar und objektiv Denken zu lassen.
  • …Migräneschmerzen und Hautprobleme zu lindern.
  • …Blockaden zu lösen und deine Fantasie zurückzubringen.
  • …eine bessere Ausstrahlung zu erreichen.
  • …mehr Wohlbefinden im Leben zu verspüren.

AUFLADEN, ENTLADEN UND REINIGEN DER EDELSTEINE

Der direkte Kontakt von Körper und Stein führt zu einer Aufladung des Amethysten. Die Ladung des Steins kannst du jedoch unter lauwarmem, fließendem Wasser wieder entladen. So kannst du den Heilstein ganz bequem zu Hause reinigen. Dies sollte einmal pro Monat, beziehungsweise nach jeder direkten Nutzung des Edelsteins geschehen. Um dem Heilstein seine Kraft wiederzugeben, kannst du den Amethyst in eine Amethystdruse legen. Auf gar keinen Fall solltest du den Amethysten zum Aufladen in die Sonne legen. Die UV-Strahlung schädigt dem Amethysten und führt zu einem Farbverlust.

Scroll To Top