Now Reading
HEILSTEIN CITRIN – WIRKUNG UND BEDEUTUNG

HEILSTEIN CITRIN – WIRKUNG UND BEDEUTUNG

heilstein citrin

Der Citrin – Welche Kräfte sollen von ihm ausgehen, zu welchen Sternzeichen hat er eine besondere Beziehung und wie lässt er sich hilfreich in deinen Alltag integrieren?
Erfahre alles Wichtige über die Wirkung, Bedeutung und Anwendung dieses wunderschönen Heilsteines mit seiner kraftvollen Ausstrahlung.

DIE HERKUNFT UND ENTSTEHUNG DES CITRINS

Der Citrin zählt zu den Oxiden und ist eine äußerst seltene Quarzart. In Südamerika, Südeuropa, den USA, aber auch in Tansania und sogar in Deutschland finden sich ein- oder mehrfarbige Citrine. Sie entstehen unter hohem Druck und ebenso hohen Temperaturen und gehören zu den harten Edelsteinen. Der echte Citrin ist fast durchscheinend, weist unterschiedliche Gelbtöne auf und bildet große Kristalle.
Da reine Citrine sehr selten vorkommen, sind sie recht wertvoll. Es finden sich teilweise Citrinanteile in Amethysten und Ametrinen. Im Handel werden manchmal gebrannte Amethyste als Citrinersatz angeboten. Denn bei Temperaturen von bis zu 570° Celsius verlieren diese ihren violetten Farbton und erscheinen gelblich.
Nicht nur der höhere Preis verrät, ob es sich um einen echten oder gefälschten Citrin handelt. Dem echten Citrin fehlt der leichte Rotstich, den der gefälschte Citrinstein aufweist. Auch der Bergkristall dient manchmal als Citrinimitation, da seine Kristallform der des Citrins sehr ähnelt.
Aber auch ohne betrügerische Absichten kann es durch den Laien leicht zu Verwechslungen mit anderen Heilsteinen kommen.

DER SELTENE SONNENSTEIN UND SEINE BEDEUTUNG IN DER ESOTERIK

Sein Name leitet sich aufgrund seiner Färbung von der Zitrone ab. Die Farbe Gelb steht ja für Klarheit, Struktur und Lebensfreude. Aber auch Neid und dunkle Gedanken werden mit ihr in Verbindung gebracht. Gelb ist eben nicht gleich gelb. Das Gelb des Zwillings ist von leichter, schnell verfliegender Art, während das tiefe Goldgelb des Löwen eher die prachtvolle Ausstrahlung der Sonne besitzt. So wird dieser Stein auch heute noch als Sonnenstein bezeichnet. Für die Jungfrau bedeutet die Farbe Gelb eher Klarheit und Vernunft. Der Citrin vereint diese drei unterschiedlichen Nuancen in seinem Inneren. Der Zahl 3 wird in der Esoterik seit jeher die Farbe Gelb zugeordnet. Und auch für diesen gelben Heilstein hat die Zahl 3 eine besondere Bedeutung:
Denn seine Kristallstruktur ist trigonal, zeichnet sich also durch eine 3-zählige Symmetrieachse aus.
Seinen gelben Farbton erhält dieser wertvolle Edelstein durch dreiwertiges Eisen. Auch hier spielt also die Zahl 3 wieder eine Rolle.
In der Chakrenlehre wird dieser Heilstein dem Chakra des Solarplexus zugeordnet. Dieses ist das 3. Chakra – wie könnte es anders sein.
In der Astrologie gilt der Citrin als Hauptstein für den Zwilling, der das dritte Sternzeichen präsentiert. Aber auch die Jungfrau, das 6. Zeichen, profitiert von diesem edlen Heilstein. Durch das Feuer des Eisens, welches für den goldgelben Ton verantwortlich ist, findet auch das Sternzeichen Löwe seine Entsprechung in dem seltenen Sonnenstein.

DER CITRIN UND SEINE WIRKUNG AUF KÖRPER, GEIST UND SEELE

Seine Anwender schreiben dem Citrin eine dreifache Wirkung auf Körper, Geist und Seele zu.

WIRKUNG AUF DEN KÖRPER

Diesem besonderen Stein wird eine wärmende und anregende Wirkung nachgesagt. So soll er bei Verdauungsbeschwerden hilfreich sein, die Funktion der Bauchspeicheldrüse verbessern und eine entgiftende Wirkung haben. Der Edelsteinheilkunde zufolge wirkt dieser Stein stärkend auf die Sehkraft und die Funktion der Schilddrüse. Allgemein heißt es: Je mehr Orangetöne der Edelstein aufweist, desto wärmender und beruhigender soll seine Wirkung sein.

WIRKUNG AUF DEN GEIST

Dieser Stein mit seinen Gelbtönen soll düstere Gedanken vertreiben und für mehr Klarheit sorgen. Er soll sich günstig auf die Konzentrationsfähigkeit und das mentale Sicherheitsgefühl auswirken. Hier gilt: Je heller der Stein, desto besser soll seine mentale Entgiftungsfähigkeit sein.

WIRKUNG AUF DIE SEELE

Auch die Seele kann von der Anwendung dieses Heilsteines profitieren. So kann dieser Stein, esoterischen Analogien zufolge, zu mehr Lebensfreude, Mut und Kraft verhelfen. Auch soll er der Seele helfen, sich wieder für Neues im Leben öffnen zu können und leichteren Herzens durchs Leben zu gehen. Es heißt, dass er die Liebesfähigkeit stärkt und eine tröstende, ermutigende Wirkung hat.

DIE ANWENDUNG DES CITRINS

Selbstverständlich kann dieser Kristall auch geschliffen und als Schmuckstein für Ketten oder Ringe verarbeitet werden. Anhänger oder Ohrringe sind ebenfalls eine Möglichkeit, den Stein am Körper zu tragen.
Denn auch so entfaltet er seine energetischen Kräfte. Als Handschmeichler kann er zusätzlich im Alltag integriert werden.
Auf den Solarplexus gelegt soll seine Wirkung besonders kraftvoll sein. Als ein besonders hilfreiches Ritual empfiehlt sich jedoch die Anwendung des Edelsteinwassers. Denn hierbei sollen seine Kraft und Energie auch von innen aufgenommen werden. Du kannst dieses Citrinwasser ganz leicht selbst herstellen:

See Also
Edelstein Amethyst im Close Up

1. Fülle eine Glasschüssel mit reinem Quellwasser.
2. Lege den für die Herstellung des energetisierten Wassers geeigneten und gesäuberten Citrinstein in das Quellwasser.
3. Achte darauf, dass sich in unmittelbarer Nähe keine Störquellen wie Elektrosmog und Handys befinden. Auch direktes Sonnen- oder Mondlicht können sich ungünstig auf die Qualität des Wassers auswirken.
4. Du kannst nun mit einer hölzernen Gabel oder Zange den Stein vorsichtig bewegen und umrühren. Dies soll die Energetisierung des Wassers fördern.
5. Schon nach 24 Stunden kannst du den Stein entfernen und das Edelsteinwasser vorsichtig durch einen ungebleichten Filter abgießen.
6. Nun ist das Edelsteinwasser fertig und du darfst es trinken. Der Stein sollte jetzt an der Luft trocknen und sich erneut mit Energie aufladen.

Wasser ist ein sehr guter Informationsträger. Es dient somit nicht nur als Lösungsmittel für Mineralien, Vitamine und Spurenelemente. Es kann neben Farbe, Geschmack und Temperatur auch Informationen speichern und diese wiederum an andere Träger weitergeben. Ohne Nahrung kannst du lange auskommen, aber ohne Wasser würdest du innerhalb kürzester Zeit verdursten. Wie wichtig das Element Wasser für uns ist, erkennst du auch an der Tatsache, dass der menschliche Körper zu etwa 70% aus Wasser besteht.
In der Heilsteinkunde heißt es, dass das Wasser des Edelsteins seine Eigenschaften auf dich überträgt, dich stärkt und dir neue Energie schenkt.

DIE RICHTIGE PFLEGE DES STEINS

Du kannst deinen Stein regelmäßig liebevoll mit Quellwasser oder frischem Regenwasser reinigen und an einer Amethystdruse neu aufladen. Wichtig ist, dass du für die Reinigung nur kalkarmes Wasser verwendest und ihn anschließend von allen Seiten sorgfältig trocknen lässt, damit sich keine schädlichen Mikroorganismen an ihm vermehren.

DER IDEALE PLATZ FÜR DEN CITRIN

Mit der Zeit wird dieser Stein zu einem wichtigen Aspekt deines Lebens werden. Mit jeder Anwendung wird er dir vertrauter werden. Er wird für dich eine ganz eigene Bedeutung bekommen und sollte darum auch einen ganz besonderen Platz in deinem Zuhause finden. Dies kann ein kleiner Altar, ein Setzkasten oder eine schöne Schale sein.
Wichtig ist, dass du seinen Platz mit Liebe und Weisheit wählst, denn als Teil deines Universums ist er auch ein Teil von dir.

Scroll To Top